Die umfassende Lösung, mit der sich jeder Zeitungsverlag optimal positioniert - für gedruckte, elektronische oder mobile Medien 

MSUsport ermöglicht der Redaktion alle gängigen Sportarten in einem Programm zu erfassen und zu verwalten. In den Ablauf der Sportredaktion integriert MSUsport externe Erfasser, Datenlieferanten, Sportverbände wie den DFB und Presseagenturen wie die dpa. Im Detail beeindruckt aber auch der gesamte Funktionsumfang von Schnittstellen zu Sportverbänden. 

MSUsport ist der Branchen-Standard zur Produktion in Medienhäusern. Die Gründe dafür sind vor allem der unvergleichliche Funktionsumfang und die vollkommen flexiblen Einsatzmöglichkeiten.

Von der traditionellen, manuellen Erfassung von Ligen und Ergebnissen über einen Mischbetrieb von Erfassung und selbst verwalteten Zulieferungen bis hin zur vollständigen Automatisierung der Print-Produktion. 

In allen Szenarien ist MSUsport das intuitive und optimale Werkzeug zur Verwaltung und Produktion aller denkbaren Sportarten von American Football bis Wasserball. Durch die vielen Zusatz-Möglichkeiten wie Sportportalen, individuelle Statistiken und der Produktion von gestalteten Seiten, ist MSUsport die umfassende Lösung für jede Sportredaktion. 

Profitieren Sie von …

✓  flexiblen Datenimporten und Einsatzmöglichkeiten

 ✓ der Auslagerung von Erfassungsarbeiten

 ✓ dem Zeitgewinn der Redaktion für die Berichterstattung der Nutzung für alle Verlagsprodukte  

 ✓ automatisierte Datenbelieferung (durch Vereinbarung mit Sportverbänden und Datenlieferanten)  

 ✓ leistungsfähigen Online- sowie Mobile-Schnittstellen

Produkte

Intuitives Arbeiten​

Ein aktueller Browser reicht aus, um mit MSUsport zu arbeiten. Ohne Installation oder Schulungsaufwand, einfach mit der Konfiguration loslegen und im Handumdrehen Spielansetzungen, Ergebnisse und Statistiken veröffentlichen. Der intuitive Umgang mit unserer Lösung erleichtert den Einstieg und erlaubt auch bei seltener Nutzung das effektive Arbeiten.  

Effektive manuelle Bearbeitung​

Die schnelle, manuelle Tabellenpflege – das ist einer der Schwerpunkte von MSUsport. Obwohl die meisten Kunden Inhalte automatisiert beziehen und häufig auch veröffentlichen, bleiben diese bewährten Funktionalitäten erhalten und ermöglichen immer den kurzfristigen Zugriff auf die eigenen Daten. 

Import von allen beliebigen Datenlieferanten

Aus dem MSUsport Ergebnisdienst lassen sich bequem alle Inhalte beziehen. Diesen Service kann jeder Kunde aber auch selbst organisieren und mit Hilfe der in MSUsport integrierten Import-Schnittstellen von allen möglichen Datenlieferanten beliebige Inhalte zu nutzen. 

Automatisierte Print-Produktion

Spiele und Ergebnisse in MSUsport automatisiert aktuell zu halten ist lediglich der Anfang – richtig zufrieden sind wir, wenn unsere Kunden nicht nur Online sondern auch PRINT-Ausgaben automatisiert produzieren. In der Kombination mit vielen Redaktionssystemen ermöglicht MSUsport einmal platzierte Inhalte direkt auf den Seiten aktuell zu halten. 

Produkte für Ihre Zeitung

Produktion gestalteter Inhalte

Die ‚Bleiwüste‘ war einmal – Zeitungsleser erwarten neben reinen Ergebnissen und Statistiken auch optisch gut gemachte Inhalte. MSUsport produziert diese auf Knopfdruck automatisiert und das nicht nur für die Fußball-Bundesliga. Mit dem gleichen oder beliebigen anderen Templates lassen sich die Inhalte jeder Liga – auch aus Sportarten jenseits des Fußball aufbereiten. 

Grafisch aufbereitete Statistiken für

Print

Auch in PRINT-Ausgaben helfen grafisch aufbereitete Statistiken bei der Visualisierung von Argumenten. Insbesondere bei der Vorbericht-Erstattung nutzen unsere Kunden z. B. gerne Fieberkurven, um auf die Paarungen vom kommenden Wochenende hinzuweisen. Mit MSUsport erstellen Sie solche Bilder ganz ohne zusätzliche Grafiklösungen. 

Automatisiert vom Spielergebnis zum Artikel für Print und Online

Wenn Künstliche Intelligenz für Fußball und Handball Sportberichte schreibt.  Mit automatisch erstellten Texten können Inhalte schneller und effizienter dargestellt werden. Aus Daten werden somit leserfreundliche Artikel für Print und Online. Das Schlüsselelement ist dabei die NLG-Plattform AX Semantics.